DATEN

Der Schwerpunkt eines Observatoriums ist die Erfassung von spezifischen Daten. Seit 1886 erfasst das Sonnblick Observatorim wissenschaftliche Daten und kann Stolz auf historische Zeitreihen zugreifen. Heute erfassen wir eine Vielzahl unterschiedlichster Paramter mit Hilfe von Messinstrumenten, menschlichen Beobachtungen und Handmessungen.
Die Datenerfassung ist komplex und aufwendig. Dabei fordern wir ein hohes Maß an Datenqualität und Datenquantität. Hierfür muss jeder Datensatz zeitnah nach internationalen Vorgaben händisch geprüft werden. Die unter dem Begriff "Sonnblick-Daten" zusammengefasste Datensammlung ist der Beitrag von mehreren Institutionen, die maßgeblich in den Forschungs- und Monitoringbetrieb am Sonnblick Observatorium involviert sind.