Wissenschaftlicher Zugang


Das Sonnblick Observatorium ist in EU-Projekten vertreten, die wissenschaftliche Aktivitäten am Sonnblick Observatorium fördern.
Im Rahmen des "Transnational Access Programms" gibt es am Sonnblick Observatorium stets Möglichkeiten sich mit seinen Projekten um einen Forschungsplatz zu bewerben.

Grundsätzlich können die Projekte auf zwei Arten durchgeführt werden:

  • vor Ort (physisch anwesend), direkt am Observatorium arbeitend sowie
  • per Fernzugriff (remote access), Material und Service vor Ort, Teilnehmer nicht anwesend.

Über die Teilnahme an Calls kann man Förderungen für eine Messkampagne am Sonnblick Observatorium beantragen.
Die Förderung umfasst z.B. Reisekosten, Aufenthaltskosten, sowie logistische Transportkosten und weitere Unkosten.

Folgende Projekte eröffnen regelmäßig einen Call:

Davon unabhängig können Sie ebenfalls Kampagnen am Sonnblick Observatorium mit uns planen.
Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns hier.

CALLs für "Transnational Access Programme" am SBO


Den Anmeldungsprozess für das "Transnational Access Programms"  von ATMO ACCESS finden Sie hier:
https://www.atmo-access.eu/access-to-services/

Datum der Veröffentlichung des Calls:  28. Oktober 2021
Frist für die Einreichung von Vorschlägen: 28. Januar 2022
Zugriffsfrist: Dezember 2021 - Dezember 2022

 

Der schriftliche Antrag umfasst unter anderem folgende Punkte:

  • Name, Nationalität und Heimatinstitution der Nutzer
  • eine Beschreibung der Arbeit, die sie ausführen möchten
  • Forschungsplan
  • Beschreibung der geschätzten Reise- und Aufenthaltskosten der Nutzer
  • Ein direkter Austausch zwischen den Nutzern und dem TNA-Anbieter wird in dieser Phase zur Vorbereitung des Vorschlags und bis zur offiziellen Einreichung des Antrags gefördert. Hierzu können Sie uns gerne über unser Kontaktformular kontaktieren.

 

 

Der Anmeldungsprozess für das "Transnational Access Programms"  von INTERACT ist seit 01.10.2021 geöffnet.

Informationen zur Bewerbung und den Anforderungen finden Sie hier:

https://eu-interact.org/call-for-interact-transnational-access-is-open-until-30th-november/

 

Frist für die Einreichung: 30.11.2021  

Zugriffsfrist: April 2022 - März 2023